Bild

Tolle Diaschauen und Videos mit AquaSoft SpotOn 12

Mit der aktuellen Vollversion AquaSoft SpotOn 12 ist es ganz einfach, selbst ohne Vorkenntnisse tolle Videos und Diaschauen zu gestalten. Das Beste dabei: Unsere Leser bekommen die exklusive Vollversion für Windows-Rechner gratis!

Anmelden für den Download

Bild
AquaSoft SpotOn 12 enthält viele Beispielprojekte wie das obenstehende, die die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten des Programms direkt im Einsatz zeigen. Zusammen mit den Anleitungsvideos und den intelligenten Assistenten fällt es leicht, eigene Projekte zu realisieren.

Keine Sorge: Auch wer bislang noch nie gefilmt hat, kommt mit AquaSoft SpotOn 12 voll auf seine Kosten. Mit den vielfältigen Möglichkeiten des Programms lassen sich auch nur aus Fotos tolle, animierte Filme erstellen. Grundlage dafür ist die Timeline, auf der sich Fotos, Text, Videos, Effekte und andere Objekte in der gewünschten zeitlichen Reihenfolge anordnen lassen. Ein Klick auf das bekannte Abspieldreieck zeigt dann, wie der Film momentan aussieht. Anpassungen sind so jederzeit leicht möglich.

SpotOn 12 enthält verschiedene Effekte, um eines oder mehrere Bilder oder Videos nacheinander über einem Hintergrundbild oder einem Hintergrundvideo einblenden zu lassen – die Möglichkeiten sind hier wirklich unbegrenzt. Selbst 3D-Effekte wie ein rotierender Bilderwürfel sind möglich. Selbstverständlich gibt es auch den bekannten und beliebten Ken-Burns-Effekt, der statischen Fotos Leben einhaucht. Dazu kommen unzählige Hintergründe, Formen, Cliparts und Landkarten, die sich alle individualisieren lassen. Natürlich kann man auch Hintergrundmusik, Sound oder andere Tondateien einfügen, um das Projekt abzurunden.

Die Vielfalt an Möglichkeiten mag am Anfang noch etwas einschüchternd wirken, aber wer sich die Zeit nimmt, ein wenig mit SpotOn 12 herumzuspielen, der hat die grundlegenden Funktionen und Vorgehensweisen schnell durchschaut und kann seine kreativen Ideen ausleben. Noch einfacher wird der Einstieg durch die vielen Hilfestellungen, die das Programm bietet. Neben Links zum Online-Handbuch, dem Hilfe-Blog und dem AquaSoft-Forum gibt es auch Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideos und intelligente Assistenten, die durch die Projekterstellung führen.

Ist das Projekt fertig, hilft der Video-Assistent beim Export: Er erzeugt automatisch eine passende Videodatei, die man dann für YouTube, Facebook, Vimeo oder Whats­App nutzen kann.

So sichern Sie sich die Vollversion!

Aktionszeitraum: 1. Oktober 2021 bis 7. November 2021

Betriebssystem: Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 (jeweils 64 Bit)

  1. Um an die Vollversion zu kommen, registrieren Sie sich bis zum 7. November 2021 auf der Website www.fotohits.de (falls nicht bereits geschehen).
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie angemeldet sind (statt "Anmelden" steht dann oben rechts auf der Website "Konto").
  3. Gehen Sie zu dieser Website mit der Gratis-Vollversion und geben Sie den Zugangs-Code ein, der im Editorial ganz vorne im Heft steht.
  4. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, die den Download-Link enthält. Falls die Mail nicht nach kurzer Zeit ankommt, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihres Mail-­Clients oder Ihres Online-Zugangs.
  5. Führen Sie das Installationsprogramm aus. Befolgen Sie die Anweisungen im Installationsprogramm. Während der Installation registrieren Sie sich direkt bei AquaSoft.

Wichtig! Die Redaktion beantwortet keine Fragen zur Installation. Bitte konsultieren Sie die Hilfe-Seite von AquaSoft unter: www.aquasoft.de/hilfe

Anmelden für den Download