Bild

Bildsprachen zeitgenössischer Fotografen

Können Ihre Fotos schon sprechen? Im letzten Teil der Serie „Die Magie der Fotografie oder das Geheimnis herausragender Bilder“ zerlegt Autor Martin Zurmühle die Bildsprache erstklassiger Künstler in ihre Einzelteile. So soll der Leser von den großen Meistern lernen – von Malern wie Vincent van Gogh oder Fotografen wie Steve McCurry und Sandra Bartocha. Für die Erläuterung und Einordnung greift Zurmühle wieder auf ein bekanntes Modell zurück.

Anmelden für den Download

Bild

Wer bereits die ersten beiden E-Books der Serie des Autors Martin Zurmühle verschlungen  hat, sollte definitiv auch beim letzten einen Blick riskieren. Es lohnt sich, denn in diesem Teil geht es um die wichtige Bildsprache. Aufgrund derer lassen sich verschiedene Fotos in Sekundenbruchteilen einem bestimmten Fotografen zuordnen – doch woran liegt das genau?

Um unter anderem dieser Frage auf den Grund zu gehen, erklärt Zurmühle zunächst, wie sich „Stil“ und „Sprache“ entwickeln und woher die Inspiration dafür kommt. Danach zieht er das Vier-Augen-Modell heran, um die Bildsprache auf den folgenden Seiten anhand vieler – teilweise sehr bekannter – Fotos von weltweit anerkannten Künstlern zu erläutern.

Das Vier-Augen-Modell ist FOTO HITS-Lesern bereits aus Ausgabe 6/2021 bekannt. Dieses Buch ist dem Modell entsprechend in die vier Bereiche Form-, Erzähl-, Gefühls-und Ich-Auge untergliedert. In jedem Teil werden zahlreiche Fotos verschiedener Akteure durchleuchtet und besprochen: Warum ist der Ausschnitt, wie er ist, warum zeigt der Fotograf André Brito bei seinen Akt-Fotos in der Regel keine Gesichter oder warum erfordert ein Foto aus der Zentralperspektive volle Konzentration?

Mit kurzen Fragen an einen Teil der Fotografen lockert der Autor die Themen zwischendurch auf und bietet so fast nebenbei einen großen Informationspool und einen persönlichen Einblick in die Arbeitsweise der Künstler. Viel Spaß beim Lesen.

So sichern Sie sich das E-Book!

Aktionszeitraum: 30. Juni 2021 bis 11. August 2021

Betriebssystem: Lesbar in jedem Betriebssystem

  1. Um an den Freischalt-Code zu kommen, registrieren Sie sich bis zum 11. August 2021 auf der Website www.fotohits.de (falls nicht bereits geschehen).
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie angemeldet sind (statt "Anmelden" steht dann oben rechts auf der Website "Konto").
  3. Gehen Sie zu dieser Website mit dem Gratis-E-Book und geben Sie den Zugangs-Code ein, der im Editorial ganz vorne im Heft steht.

Nach der Code-Eingabe finden Sie das E-Book als PDF-Datei im eigenen Konto unter „Meine Einkäufe“. Dort bleibt es auch nach dem Aktionszeitraum. Natürlich kann man die Dateien außerdem auf die eigene Festplatte kopieren.

Anmelden für den Download