Bild

PhotoZoom Standard 6: Größe zeigen

Fotodrucke sind pixelhungrig. Immerhin pressen sie in einen Zoll zirka 300 Druckpunkte, die wiederum aus winzigen Farbtröpfchen bestehen. Doch PhotoZoom bringt selbst Minibilder groß heraus: Es kümmert sich speziell um Flächen, Kanten und Details. Damit gelingen perfekte Poster- oder Fine-Art-Kunstwerke.

Anmelden für den Download

Bild

PhotoZoom Standard 6 ist  hochqualifiziert, um Dateien aus einem Smartphone, einer Kompaktkamera oder aus dem Internet zu vergrößern. Wo selbst fortgeschrittene Verfahren an ihre Grenzen kommen, fängt die Franzis-Software erst an. Ihr leistungsfähiger S-Spline-Algorithmus erlaubt wandfüllende Bildformate, von denen man früher nur träumen konnte.
Die optimale Grundlage für jede Vergrößerung bildet das Raw-Format, in dem mittlerweile zahlreiche Kameras speichern. Nicht jedes Programm kann damit umgehen – PhotoZoom Standard 6 schon. Es öffnet und verarbeitet die Rohdaten zahlloser aktueller Kameras.
Damit nicht genug kann PhotoZoom Standard 6 sogar Bilder einlesen, die im Farbraum CMYK vorliegen, das in der Druckvorstufe geläufig ist. So muss man keine Dritt-Software bemühen, um die Daten zu konvertieren, sondern kann direkt loslegen. Dabei kommt das Gratis-Programm mit vielen Extras entgegen:

  • Vorgaben für unterschiedliche Bildmotive
  • Eigene Feinabstimmungen möglich
  • Geteilte Vorher-Nachher-Ansicht zur Un­terstützung der visuellen Kontrolle
  • Effektive Bildschärfungs-Werkzeuge mit praktischen Voreinstellungen

Zudem eröffnet die Registrierung einen Zugang zur Onlineschulung in der Franzis-Akademie unter www.franzis.de/webinare.

So sichern Sie sich die Vollversion!

Aktionszeitraum: 3. Januar 2022 bis 6. Februar 2022

Betriebssystem: Windows 8.1, 8, 7, Vista, XP, 2000 mit 32 oder 64 Bit

Um an den Freischalt-Code zu kommen, registrieren Sie sich bitte bis zum 6. Februar 2022 auf der Seite www.fotohits.de (falls nicht bereits geschehen).Besuchen Sie dann unsere Aktions­seite:www.fotohits.de/aktionen2022-2

  1. Auf dieser Seite wählen Sie die gewünschte Software. Wenn Sie angemeldet sind (und nur dann), ist die Schaltfläche „Zum Download/Code-Eingabe“ zu sehen. Nach einem Mausklick darauf geben Sie in das Feld den Zugangs­-Code ein, der im Editorial ganz vorn im Heft steht.
  2. Anschließend kommt eine E-Mail, die den Download-Link und weitere Informationen zur Installation enthält.
  3. Um von Franzis einen dauerhaften Registrierungs-Code zu erhalten, ist ebenfalls  eine gesonderte Registrierung nötig.

Wichtig! Die Redaktion beantwortet keine Fragen zur Installation oder Anwendung der Software. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Support unter:
www.franzis.de/kontaktformular

Anmelden für den Download