Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software 

Akvis Coloriage 11

Bringt Farbe ins Bild

Ein Schwarz-Weiß-Bild nachträglich per digitaler Bildbearbeitung zu kolorieren, ist nicht sehr schwer, erfordert aber dennoch einiges an Know-how und einen gewissen Zeitaufwand. Komfortabler macht es die Software Coloriage von Akvis, die nun in der neuen Version 11 vorliegt. Sie wurde in der Handhabung verbessert, nutzt zum Beispiel einen Protokollpinsel, um ungewollte Bearbeitungsschritte gezielt rückgängig machen zu können, und besitzt eine neue Favoriten-Kategorie in der Farbbibliothek.

Zur Einführung der in einer Standalone- und einer Plug-in-Version erhältlichen Software gibt der Hersteller verschiedene Rabatte. Das Programm kann mit einem Preisnachlass von 10 Prozent bestellt werden, in Kombination mit der Software Akvis Retoucher lassen sich 30 Prozent einsparen. Retoucher dient unter anderem dazu, alte und verkratzte Bilder zu restaurieren, ergänzt die Kolorierungs-Software also ganz vortrefflich.

Wer die Programme einmal ausprobieren möchte, kann kostenlose Testversionen der Prorgamme von der Website des Herstellers laden.