Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

Action mit besserem Ton

Sennheiser unterstützt GoPro-Entwicklerprogramm

Sennheiser gehört zu den ersten Unternehmen, die am neuen Entwicklerprogramm von GoPro teilnehmen. Dafür stellt der Hersteller neben seinem kommenden Virtual-Reality-Mikrofon erstmals auch ein völlig neues Action-Mikrofon vor.

Das „AMBEO VR“-Mikrofon (siehe Abbildung) soll der perfekte Begleiter für die wachsende Zahl an GoPro-Nutzer werden, die Virtual-Reality-Inhalte produzieren. Um hochqualitatives 3D-Audio zu erzeugen, nimmt das in Zusammenarbeit mit VR-Produzenten entwickelte Mikrofon den Ton in vier Quadranten auf. Eine eigens für GoPro konzipierte Variante des Mikrofons befindet sich in der Entwicklung – sie wird sich nahtlos in den Workflow von Live-Action-VR-Aufnahmen einfügen und sie um realistischen Sound bereichern. Es ist ab dem vierten Quartal 2016 verfügbar.

Zudem wird Sennheiser ein spezielles Mikrofon für die Action-Cams von GoPro entwickeln. Es basiert auf einem Lavalier-Modell (also ein sehr kompaktes Mikrofon, das meistens als „Ansteckmikrofon“ am Hemdkragen genutzt wird), ist wasserdicht und dank eines speziellen Windschutzes unempfindlich gegen Wind, Eis und Schnee. So soll es die GoPro-Aufnahmen mit erstklassigem Klang selbst bei Extremsportarten wie Surfing, Bergsteigen oder Mountain Biking begleiten.


Anzeige
Anzeige