Bild

E-Book: Photography Q&A

Zack Arias hat sich vom Versager, der im Keller seines Bruders wohnte, zum weltweit erfolgreichen Fotografen hochgekämpft. Egal um welches Problem es geht – er kennt es und redet Klartext, um eine Lösung zu vermitteln. Damit bringt er alle Fotografen voran, wenn sie auf dem Weg nach oben straucheln.

Anmelden um das E-Book anzufordern

Bild

Zack ist ein zynischer Bastard: Damit leitet der Autor die ers­te Frage ein, warum er dieses Buch geschrieben hat. Nachfolgend wird dem Leser klar, dass er diese Haltung nur einnimmt, um anzukämpfen „gegen die Flut schlechter Ratschläge, blöde Top-10-Listen und die allgemeine Verfälschung und Korruption der Industrie und des Handwerks, das wir alle so innig lieben.“ Dementsprechend liefert der Profifotograf gnadenlos ehrliche Empfehlungen, die aber oft zum Brüllen komisch formuliert sind.

Die Fragen und Antworten sind sehr breit gefächert: Wie wichtig ist Nachbearbeitung? Ist eine Softbox von 28 oder 50 Zoll besser für Poträts? Welche Chancen habe ich, als Kleinstadtbewohner zum Modelfotografen aufzusteigen?

 

Tausend Fragen

Das Buch basiert auf unglaublich viel Fleiß und Engagement: Arias schrieb ab 2012 in einem eigenen Blog und setzte sich das Ziel, darin tausend Fragen zu beantworten. Tatsächlich löste der Profi jedes Problem, das ein Ratsuchender ihm schilderte, ebenso kompetent wie heißblütig. Beim Lesen des Buchs steckt die Leidenschaft an, selbst wenn man diese oder jene Information eigentlich nicht suchte. Ein Auszug aus dem Inhalt:

  • Wer hat die schönsten Gläser?
  • Er fotografiert mit einer Sony – hahaha!
  • Vollformat vs. Crop-Faktor
  • UV-Filter sind Müll
  • Lagern oder löschen?
  • Was berechnest Du einer Band?
  • Wie Fotografie Deine Beziehung kaputtmacht
  • Equipmentporno

Solche Wegweiser wünscht sich jeder, der im Internet umherirrt. Allzu oft klopfen sich dort Fotografen nur auf die Schultern und geben halbverdaute Weisheiten von sich. Arias sagt klipp und klar, wie die berühmten Fotografen ihre „Follower“ bekommen haben: Indem sie über Jahre hinweg ihr Handwerk gelernt haben, ihre Projekte sauber erledigen und anderen helfen, wann immer sie können. „Wir alle respektieren sie dafür und deshalb ,folgen’ wir ihnen.“ Solche Sätze will nicht jeder hören. Doch helfen sie mehr als jedes Larifari, einen klaren Blick zu bekommen – und darum geht es schließlich in der Fotografie.

So sichern Sie sich das E-Book!

Laufzeit: 26. Oktober bis 7. Dezember 2018
Lesbar in jedem Betriebssystem

  1. Um an das E-Book zu kommen, registrieren Sie sich bitte bis zum 7. Dezember 2018 auf www.fotohits.de/registrierung (falls nicht bereits geschehen) oder melden Sie sich an. Falls die Registrierungsbestätigung nicht kommt: Bitte Spam-Ordner überprüfen!
  2. Nach der Registrierung/Anmeldung kehren Sie zu dieser Seite zurück. Wenn Sie erfolgreich angemeldet sind - und nur dann - finden Sie auf der Seite oben und unten die Schaltfläche "E-Book anfordern".
  3. Nach einem Klick auf die Schaltfläche geben Sie den Zugangs-Code ein, der auf dem Kärtchen vorne im Heft steht.
  4. Wer unter www.fotohits.de angemeldet ist, findet im eigenen Konto unter „Meine Einkäufe“ das E-Book in den Formaten PDF und EPUB. Dort bleiben sie auch nach dem Aktionszeitraum. Natürlich kann man die Datei außerdem auf die eigene Festplatte kopieren.

Anmelden um das E-Book anzufordern