Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software 

2D-Animation leicht gemacht

„CrazyTalk Animator 3“ von Reallusion

Wer für eigene Videos oder Diashows einer 2D-Zeichnung oder einem Foto Leben einhauchen möchte, kann das mit der neuen Version 3 des „CrazyTalk Animators“ von Reallusion auf besonders einfache Weise tun. Die Anwendung erlaubt es selbst Anfängern, professionelle Animationen aus Bildern aller Art und Form zu erstellen.

Für die Charaktere – ob gezeichnete Kamera, eine Comic-Figur oder auch ein Firmenlogo – werden sogenannte „Knochen“ (im englischen Sprachraum und der Animationstechnik: „Bones“) definiert, anhand derer man die gezeichneten Figuren wie aus Knetgummi verbiegen kann. Dabei ist auch eine Gesichtssteuerung möglich, die über die „Audio-Lip-Sync“-Funktion mittels Tonspur in Bewegung versetzt wird. Noch einfacher gelingt die Charakter-Erstellung und -Animation mittels der enthaltenen umfassenden Sammlung an „Knochenvorlagen“ und Bewegungsabläufen: Einfach die passende Vorlage auf das Bild/die Grafik eines Menschen oder Tiers legen und eine fertige Bewegung auswählen – schon erwacht der virtuelle Darsteller zum Leben.

Reallusion bietet sein Programm „CrazyTalk Animator 3“ für Apple-Computer oder Windows-Rechner in drei Ausbaustufen von „Standard“ über „Pro“ bis „Pipeline“ an. Die kostengünstige Einsteigerversion ist für 59 Euro erhältlich, die größte Version wird für 259 Euro angeboten. Eine kostenlose Testversion ist auf der Website des Herstellers ebenfalls erhältlich.

Das Video unten zeigt die Möglichkeiten und einfache Bedienung der Software.

 


Reallusion „CrazyTalk Animator 3“


Anzeige
Anzeige