Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events 

Ausstellung in Wolfsburg

Pieter Hugo zwischen Hölle und Verderben

Den weißen Südafrikaner Pieter Hugo sensibilisierte bereits der Apartheidsstaat für Macht und Ohnmacht. Später bereiste er ganz Afrika, um etwa auf den Computer-Müllkippen Ghanas oder den Schlachtfeldern Ruandas gesellschaftliche Missklänge abzulichten. Der Titel der Ausstellung „Between the Devil and the deep blue Sea“ weist darauf hin, dass er sich dabei immer zwischen Hölle und irdischem Abgrund bewegte. Die Schau ist bis zum 23. Juli 2017 im Kunstmuseum Wolfsburg zu sehen.


Anzeige
Anzeige