Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur 

Bilder einer Katastrophe

Eine Wüste in Flammen

Als im Jahr 1991 Saddam Husseins Truppen beim Rückzug aus Kuwait hunderte Ölquellen in Brand setzten, entfachten sie ein bis dahin unbekanntes Inferno. Nach Schätzungen verbrannten 40 Millionen Tonnen Rohöl und setzten dabei Unmengen an Stickoxiden und Kohlendioxid frei. Der Magnum-Fotograf Sebastião Salgado dokumentierte in dem Krisengebiet die verzweifelten Bemühungen der Löschtrupps. In charakteristisch monochromen und sehr eindringlichen Bildern gibt er die Unbarmherzigkeit wieder und mahnt, dass sich eine derartige Katastrophe jederzeit wiederholen kann.

Sebastião Salgado: Kuwait. Eine Wüste in Flammen. Taschen 2016, Hardcover, 208 Seiten, ISBN: 978 3 8365 6125 9, Preis: 49,99 Euro


Anzeige
Anzeige