Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events 

DGPH Bildungspreis 2017

Sieger stehen fest

Am 28. Oktober 2017 wird die Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh) im Altonaer Museum in Hamburg den „DGPh Bildungspreis 2017“ überreichen. Die Jury hat sich für das junge Projekt „Wirsprechenfotografisch“ entschieden, das die Fotografie als universelle Kommunikationsform nutzt. Ein engagiertes, multikulturelles und ehrenamtliches Team vermittelt darin geflüchteten Menschen neue Perspektiven.

Das Projekt wurde von der Islam- und Politikwissenschaftlerin sowie freien Fotografin Joceline Noelle Berger im März 2015 in Hamburg initiiert. Verstärkt wird sie durch den Kommunikationsdesigner Tobias Hoss sowie den Fotojournalisten und Filmemacher Mohammad Al Bdewi. Seit der Gründung wurden acht Fotoprojekte mit geflüchteten Jugendlichen realisiert.

Das ganzheitliche mediale Konzept hat die Jury des „DGPh Bildungspreises“ überzeugt, in dem der Fokus auf die Integration über die Fotografie als Artikulationsform gelegt wird und Sprachbarrieren durch Bildsprache abgebaut werden sollen. Die Erkundung und Orientierung der neuen Lebenswelt findet per Kamera auf Basis konkreter Aufgabenstellungen statt.

Foto: Tobias Hoss, Ausstellung „Lichtblicke“ in der Patriotischen Gesellschaft, Hamburg, 10. Mai 2017


Anzeige
Anzeige