Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur 

Kaffee als Entwickler

FOTO HITS-Edition: „Analoge Fotografie“

Im mitp Verlag ist ein neues Buch erschienen, das sich mit der Faszination analoger Bilder beschäftigt. Der 144 Seiten starke Band hilft beim Einsteig in die analoge Fotografie, indem er zum Beispiel das Entwickeln und Erstellen von Papierabzügen praxisnah darstellt. Der Autor Ludwig Schuster berät mit seinem Buch Einsteiger und Wieder-Umsteiger beim Kauf der passenden Kamera und der notwendigen Ausrüstung für die eigene Dunkelkammer. Zudem berät er bei der Wahl des Filmmaterials und führt den Leser Schritt für Schritt durch die erste Filmentwicklung – mit einem aus Kaffee selbst erstellten „Caffenol-Entwickler“.

Die vielen Praxistipps werden durch eine Menge von Hintergrundwissen erläutert. Der Autor ist ausgebildeter Informatiker mit der Digitalfotografie aufgewachsen, verspürte aber irgendwann den Drang, die Ursprünge der analogen Fotografie zu erkunden. Er weiß also, vor welchen Fragen die Um- und Einsteiger in die schwarz-weiße Analogfotografie stehen.

Ludwig Schuster: Analoge Fotografie: mitp 2017; Softcover, 144 Seiten; ISBN 978 3 9584 5583 2, Preis: 19,99 Euro


Anzeige
Anzeige