Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras 

Luftaufnahmen für Profis

Neu: DJI Inspire 2

Neben der Vorstellung des neuen „Phantom 4 Pro“ hat DJI auch einen neuen Multikopter für professionelle Luftaufnahmen präsentiert. Die neue Version des Flugsystems mit den charakteristischen Klapparmen, die seine Propellerarme während des Flugs nach oben aus dem Blickfeld der Kamera heben, wurde schneller und soll jetzt eine Maximalgeschwindigkeit von fast 108 Kilometern pro Stunde erreichen können. Der Inspire 2 unterstützt die zwei neuen Kameras „Zenmuse X4S“ und „Zenmuse X5S“, die ein neues Verfahren zur internen Bildbearbeitung namens „CineCore 2.0“ einsetzen. So kann der Inspire 2 Filme in 5,2K-Auflöusung im Adobe-CinemaDNG-Raw-Format aufnehmen oder andere Profi-Videoformate wie Apple ProRes 4444 XQ einsetzen.

Ein Hindernis-Erkennungssystem sorgt ebenso wie die Nutzung von zwei Akkus für höhere Sicherheit, zudem wurde das Antriebssystem für höhere Steig- und Sinkgeschwindigkeiten verbessert. Der DJI Inspire 2 ist abhängig etwa von der Kameraausstattung zu Preisen ab 3.390 Euro jetzt vorbestellbar.


Anzeige
Anzeige