Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events 

Neuerungen im Wettbewerb

„Leica Oskar Barnack Preis 2016“ startet

Oskar Barnack war der Konstrukteur, der mit der „Ur-Leica“ die erste Kleinbildkamera entwickelte und dem einer der international renommiertesten Fotowettbewerbe gewidmet. In diesem Jahr geht der „Leica Oskar Barnack Preis 2016“ bereits in seine 36. Runde.

Bei dem Wettbewerb gibt es einige Neuerungen: Erstmals seit vielen Jahren werden die Gewinner auch wieder in Deutschland ausgezeichnet und im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung gewürdigt werden. Des Weiteren wird die Siegerprämie in der Kategorie „Nachwuchspreis“ mit 10.000 Euro verdoppelt und neben den beiden Hauptkategorien werden nun auch zehn weitere Fotoarbeiten gekürt.

Die Ausschreibung für die Teilnahme startet am 1. März 2016. Anschließend können sich Interessenten bis zum 15. April 2016 mit ihren Fotoprojekten online bewerben.

Mit Preisen im Gesamtwert von 80.000 Euro gehört der „Leica Oscar Barnack Preis“ auch zu den hochdotiertesten Fotowettbewerben. Der Gewinner der Hauptkategorie erhält eine Prämie von 25.000 Euro sowie eine Kamerausrüstung des Leica-M-Systems. Die Bilderstrecken aller Finalisten werden unter www.leica-oskar-barnack-preis.de veröffentlicht und in einem Sonderheft des LFI Magazins präsentiert.


 




Anzeige
Anzeige