Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive 

Sigmas neue Cine-Spezialisten

Weitwinkel und leichtes Tele für Filmaufnahme

Sigma erweitert seine noch junge Produktlinie der Cine-Objektive um zwei neue Modelle. Das „Sigma 14mm T2 FF“ und das „Sigma 135 T2 FF“ lassen die „FF-High-Speed-Prime-Line“ damit auf nun sieben Objektive wachsen. Beide kennzeichnen auch die jeweils maximalen Brennweiten im Weitwinkel- und Telebereich, den diese Produktlinie umfasst.

Die zwei Neuvorstellungen basieren auf zwei hervorragenden Objektiven für den fotografischen Bereich – dem „Sigma 14mm F1.8 DG HSM | Art“ und dem „Sigma 135mm F1.8 DG HSM | Art“. Sie sind aber umfassend für die Filmaufnahme überarbeitet. Bei diesen Versionen der Cine-Objektivproduktlinie verfügt etwa jeder Ring über Zahlen oder Maßeinheiten in Leuchtfarbe, um Aufnahmen im Dunkeln zu erleichtern. Abhängig von seinen Anforderungen kann der Nutzer zwischen einem Fokusring mit Fuß- oder mit Meterskala wählen.

Sie werden mit PL-, Canon-EF- und Sony-E-Mount-Anschlüssen verfügbar sein und sollen Juni/Juli 2017 auf den Markt kommen. Die unverbindlichen Preisempfehlungen hat Sigma noch nicht genannt.


Anzeige
Anzeige