Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

Western Digital

Schnelle Speicherlösungen von SanDisk

Der Speicherhersteller Western Digital hat mit dem 256 Gigabyte großen SanDisk Extreme PRO USB 3.1 Solid State Flash Drive das nach eigenen Angaben schnellste USB-Flash-Laufwerk mit hoher Kapazität vorgestellt. Das Speichermedieum bietet die Geschwindigkeit, Kapazität und Verlässlichkeit einer SSD-Festplatte im praktischen Formfaktor eines kleinen USB-Sticks. Die Lesegeschwindigkeit soll bis zu 420 Megabyte pro Skeunde liegen und die Schreib-Geschwindigkeit bis zu 380 Megabyte pro Sekunde betragen. In den USA kommt das Gerät für 180 US-Dollar auf den Markt, der Preis für den europäischen Markt steht noch aus.

Außerdem hat der Hersteller auf der diesjährigen CES in Las Vegas eine neue MicroSD-Karte mit dem A1-Leistungsstandard präsentiert. Durch ihn bietet die "256GB SanDisk Ultra microSDXCTM UHS-I Karte Premium Edition" neben hoher Speicherkapazität, Geschwindigkeit und erweiterte Möglichkeiten für eine bessere Smartphone-Nutzung oder die Verwendung in einer entsprechenden Kamera. So kann die Speicherkarte bis zu 24 Stunden Full-HD-Videos aufnehmen und zeichnet sich durch Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 95 Megabyte pro Sekunde aus. Durch den A1-Standard leistet die 256GB SanDisk Ultra microSD Speicherkarte einen Read IOPS (Input-Output Operations Per Second) von 1.500 pro Sekunde und einen Write IOPS von 500. In den USA kostet der schnelle Speicherriese im Zwergenformat rund 200 US-Dollar. Der Preis für den europäischen Markt ist noch nicht bekannt.


Anzeige
Anzeige