Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events 

Wissen macht Ah!

Wettbewerb rund um die Wissenschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) schreibt den Herbert-Schober-Preis aus, der in der Sparte "Sektion Medizin- und Wissenschaftsphotographie" vergeben wird. Eingereicht werden können Standbilder oder Videos, die ein wissenschaftliches Thema - auch aus der Medizin - dokumentieren oder sich künstlerisch mit einem wissenschaftlichen Thema auseinandersetzen.

Einsendeschluss ist der 9. Mai 2017, die Arbeiten müssen per Post eingereicht werden. Der Preis wird am 13. Oktober 2017 in München verliehen und hat einen Wert von zirka 1.000 Euro.

Jeder Teilnehmer kann bis zu sechs gedruckte Fotos ab Din-A4-Größe einreichen. Zusätzlich Bilddaten sowie die Kurzfilme sollen auf gängigen Datenträger wie DVD oder gespeichert sein. Die Einsendungen gehen an:

  • Friedrich M. Schmidt DGPh
  • Fotografie
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Schellingstrasse 4
  • 80799 München

Anzeige
Anzeige