Wie fotografiere ich Feuerwerk an Silvester?

Bild

„Um ein Feuerwerk effektiv und gut zu fotografieren, sollten Sie zuerst einmal im Menü Ihrer Kamera die Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtungen ausschalten. Sonst muss Ihre Kamera für ein Foto, das eine Verschlusszeit von 4s hat, nachher noch einmal 4s die Rauschreduzierung durchführen, während Sie warten müssen, und das stört beim Aufnehmen. Die besten Fotoergebnisse erreichen Sie mit den Kameraeinstellungen: 

 

  • Brennweite: 10mm bis 100mm (möglichst weitwinklig für Totalen, für Details am Himmel kann auch gezoomt werden)

  • Belichtungsmodus: M

  • Verschlusszeit: 2s – 8s

  • Blendenwert: F5.6 – F11

  • Stativ, am besten den Bildstabilisator am Objektiv oder der Kamera ausstellen

  • ISO-Wert: ISO 100

  • AF-Modus: M auf kurz vor unendlich

  • WB: Automatik oder Sonne

  • Bildstil / Kreativmodus: Landschaft oder Lebendig

Bild

 

 

 

 

 

Diesen und weitere kreative Foto-Tipps gibt Bernd Lehnert in der Neuerscheinung „Raus aus der Automatik“ (ISBN: 978-3-95845-847-5) aus dem mitp-Verlag. Das Buch ist unter www.mitp.de/847 erhältlich.  

Direkt im Shop für 19,99 Euro kaufen!