Software: Kestrel GX

Beschreibung

Das Programm will Ordnung in der Bildersammlung schaffen. Dafür besitzt es eine gute Grundausstattung. Wer etwa das kostenpflichtige Adobe Photoshop Elements besitzt, muss jedoch nicht mehr weiterlesen, da er bereits ein besseres Bildverwaltungsprogramm besitzt. Für Freeware-Schnäppchenjäger ist Kestrel GX ein durchaus guter Fang. Die Kernfunktion ist, Fotos so zu kennzeichnen, dass sie leicht wiederzufinden sind. Dies lässt sich mit Schlagworten und Sternen für die Lieblingsbilder durchführen. Weiter lassen sich die Exif- und IPTC-Informationen ausfüllen, die dank internationalem Standard überall verstanden werden. Die Suchfunktion benutzt all diese Angaben, um Bilder rasch herauszufiltern.

Die Bildbearbeitung erfüllt die meisten Aufgaben, die anstehen. So lassen sich rotgeblitzte Augen retuschieren, Wasserzeichen auf die Fotos drucken oder mit Farben oder Tonwerten spielen. Die Ergebnisse kann man vielfältig ausgeben. Dass sie in acht geläufige Bildformate konvertierbar sind, ist noch nichts Besonderes. Darüber hinaus lassen sie sich auf einem Blatt arrangieren, um sie auszudrucken, als PDF auszugeben oder als Diashow mit Effekten anzuzeigen. Manche Benutzer stören sich vielleicht an der englischsprachigen Oberfläche.

URL http://www.kestrelfly.com