Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Samyang AF 24mm F1,8 FE

Klein, lichtstark, weit

Zuwachs für die „Tiny“-Objektivserie von Samyang: Der Hersteller hat ein neues, lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Vollformat-E-Mount-Kameras von Sony angekündigt. Das AF 24mm F1,8 FE richtet sich unter anderem an Astrofotografen: Ein Druck auf den „Focus Hold“-Knopf seitlich am Objektiv fokussiert standardmäßig auf unendlich, und eine LED signalisiert die erfolgte Scharfstellung. Natürlich eignet sich das Objektiv nicht nur für Aufnahmen des nächtlichen Himmels, sondern ebenso für Motive bei Tageslicht. Der „Focus Hold“-Knopf lässt sich über das Kameramenü auch mit anderen Funktionen belegen. Daneben verfügt das Objektiv über einen „Custom Switch“ mit zwei Positionen (M1 und M2), den der Nutzer über die optional erhältliche „Samyang Lens Station“ mit verschiedenen Funktionen programmieren kann.

Der optische Aufbau des neuen Objektivs besteht aus elf Elementen in acht Gruppen, darunter sind zwei asphärische Linsen, drei hochbrechende Elemente und zwei Linsen aus Glas mit besonders niedriger Dispersion. Für das Autofokus-System kommt ein leiser, linearer Schrittmotor zum Einsatz – bei Videoaufnahmen gibt es also keine störenden Fokussiergeräusche. Das Samyang AF 24mm F1,8 FE ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Bei einer Länge von 71,5 Millimetern und einem Durchmesser von 65 Millimetern wiegt es leichte 230 Gramm. In Deutschland und Österreich ist es ab Mitte Mai 2021 bei Walser für 499 Euro erhältlich – Vorbestellungen sind ab sofort möglich.


Anzeige