FOTO HITS 05/2017

Mit in Ausgabe 5/2017 des FOTO HITS-Magazin dabei: Zwei kostenlose Vollversionen und ein Extra-Heft mit satten 56 Seiten. Das Special "Made in Japan" erzählt die spannende Geschichte der Kamera-Nation und porträtiert die Riesen der Branche.


Inhalt der Ausgabe

Kostenlose Vollversionen

 

  • ACDSee 18: Der Bildverwalter „ACDSee 18“ kann weitaus mehr, als nur Archive zu organisieren. Mit ihm erhalten Fotografen eine Rundumlösung, die schon seit Beginn der Digitalfotografie eine Spitzenstellung unter den Bildprogrammen einnimmt. FOTO HITS-Leser erhalten ein Jahr lang ein Gratis-Abonnement. Wert von 48,99 Euro
  • Softorbits Easy Photo Unblur: Scharf ist nicht gleich scharf: Bei einem Porträt müssen Details anders betont werden als bei einem Produktfoto. Dank künstlicher Intelligenz wählt „Easy Photo Unblur Personal“ von Softorbits die passende Optimierung. Wert 49,99 Euro

 

 

Von Experten lernen

 

  • Alle Fotografen wollen es: ein schönes Bokeh. FOTO HITS erläutert, wie es gelingt.
  • Raspberry Pi: Verblüffende Fotoprojekte mit dem 30-Euro-Mini-Rechner
  • Folge 1 der Serie "Die besten Objektivfilter": ND-Filter
  • Blitzen wie der Profi: Systemblitze "entfesseln" für eine meisterhafte Lichtregie

 

Im Test: Aktuelle Kameras

 

  • Panasonic GH5: Überraschungs-Coup für Fotografen und Filmer
  • Fujifilm X-T20: Schönster Einstig in die Systemkameraklasse
  • Leica M10: Minimalistisch, aber vom Feinsten
  • Mehr Action dank der robusten "Easypix GoXtreme"

 

Objektive und Zubehör

 

  • Neue Serie "Objektivempfehlungen": Weitwinkel-Festbrennweiten
  • Tamron SP 70-200mm F/2.8: Standardobjektiv auf gehobenem Niveau
  • Drahtlos blitzen mit dem "Metz Wireless Trigger WT-1"
  • Mehr Freiheit für Kamerafilter: Manfrotto Xume

 

Perfekte Videos

 

  • Was die Video-Profis unter den Fotokameras bringen: "Panasonic" und "BlackMagic"
  • Filme mit dem kostenlosen "DaVinci Resolve" professionell gestalten

 

Die besten Freewares

 

  • Studiobetrieb organisieren, Fototagebuch führen und mehr
  • Zwei Gratis-Apps fürs Smartphone schenken Retro-Charme

 

 


Anzeige
Anzeige