Bild

Reallusion CrazyTalk Animator 2

Nie war es einfacher, Filme in einer eigenen kleinen Traumfabrik zu produzieren. Der „CrazyTalk Animator 2 Standard“ ermöglicht jedem, eigene Porträtfotos oder auch erfundene Figuren lebendig zu machen. Mit den durchdachten Werkzeugen feiern auch Einsteiger rasch Erfolge.

Bild

Der „CrazyTalk Animator 2 Standard“ von Reallusion erweckt eigene Träume zum Leben, ob es sich um ein digitales „Ich“, ein Fabelwesen oder eine Comic-Figur handelt. Noch überraschender ist, dass das Programm sie sprechen lässt –  synchron und lebensnah bewegen sie die Lippen. Das Ergebnis kann man in einen eigenen Film, einer Präsentation oder einer Homepage einbauen. 

Zusätzliche Spezialeffekte sorgen für Erstaunen beim Betrachter: Aus einzelnen Bausteinen erschafft man Wesen jeder Art oder komplette Szenerien. In ihnen können sich die Animationen auf vorgegebenen Bahnen bewegen, welche der Benutzer mit wenigen Handbewegungen definiert.

Zum Basispaket gehören Vorlagen für:

  • vielfältige Charaktere,
  • Bewegungsmuster,
  • lippensynchrones Sprechen,
  • virtuelle Gliederpuppen, um überzeugende Posen zu kreieren,
  • Puppengesichter lassen Stimmungen, Mimik und Blickrichtungen durchspielen,
  • lebendige Avatare, die aus eigenen Porträtfotos entstehen.

Alle Vorlagen sind kinderleicht einsetzbar. Die Baukästen und Werkzeuge lassen sich durch weitere Add-ons ergänzen. 

CrazyTalk Animator 2
„CrazyTalk Animator 2 Standard“ animiert Porträtfotos oder erzeugt sogar komplette Filmsets, die man in eigene Videos einbauen oder für Präsentationen nutzen kann.
CrazyTalk Animator 2
2D-Bewegungs-Key-Editor
CrazyTalk Animator 2
Arbeiten in unterschiedlichen Ebenen
CrazyTalk Animator 2
Einfache Animationen dank zahlreicher Vorlagen
CrazyTalk Animator 2
Gesichtsanimation
CrazyTalk Animator 2
Unterschiedliche Renderstile

So sichern Sie sich die Vollversion!

Laufzeit: 6. November 2017 bis 7. Januar 2018
Betriebssystem: Windows, Mac OS 

  1. Der Link unten im grauen Kasten führt zum Download-Angebot von Reallusion.
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf der Website, dann erhalten Sie die Installationsdatei und Seriennummer, die per E-Mail zugesendet wird.
  3. Nach der Eingabe der Seriennummer in die entsprechende Maske ist die Software uneingeschränkt benutzbar.

Wichtig!