Bild

SoftOrbits Photo Retoucher

Den beliebten „Photo Retoucher“ gibt es in einer Neuausgabe. Das ermöglicht es FOTO HITS, den Lesern eine Gratis-Version des Vorgängers zu schenken. Diese macht es einfach, Bilder mit wenigen Handgriffen zu optimieren.

Anmelden für den Download

Bild

Der „Photo Retoucher“ von SoftOrbits erledigt grundlegende Verbesserungen ebenso wie Spezialaufträge. Gerade die alltäglichen Aufgaben für Fotografen gehen mit ihm schnell von der Hand: Bilder beschneiden, Details nachschärfen sowie Farben und Kontraste perfektionieren.

Zu diesen Basisfunktionen kommen einige Helfer, die Unerwünschtes aus einem Bild entfernen: rote Flecken und Pickel, ins Motiv ragende Arme oder Kratzer auf gescannten Papierbildern und Dias.

Die Bearbeitung etwa im Reiter „Entfernen“ lässt sich ganz intuitiv erledigen: Mit einem der Stift- oder Auswahlwerkzeuge muss man ein störendes Objekt nur grob erfassen. Ein Klick auf den Befehl „Entfernen“ ersetzt es dann durch den umgebenden Hintergrund. Das gelingt selbst bei aufs Foto aufgestempelten Texten verblüffend gut und einfach. Wenn man in manchen Arbeitsschritten über das Ziel hinausgeschossen ist, gelangt man mit der Schaltfläche „Originalbild“ sofort zum Ausgangspunkt zurück.

 

Weitere Funktionen machen Verschönerungen spielend einfach:

  • Bildrauschen in fünf Stufen verschwinden lassen.
  • Rotgeblitzte Augen korrigieren.
  • Farbe, Helligkeit und Kontrast optimieren.
  • Fotos rotieren und zuschneiden.

Ob schnelle Auto-Korrektur oder gezielte Eingriffe – der „SoftOrbits Photo Retoucher“ erleichtert viele Bildbearbeitungen.

Bild
Der „Photo Retoucher“ lässt Knicke, Risse und Kratzer auf gescannten Fotos ebenso wie Porträtaufnahmen kinderleicht retuschieren. Besonders imponierend sind seine Leistungen beim halbautomatischen Entfernen unerwünschter Bildelemente.

So sichern Sie sich die Vollversion!

Laufzeit: 9. Oktober bis 31. Dezember 2017
Betriebssystem: Windows 7, 8, 10

Neben den Formaten JPG und TIFF sind auch Raw-Daten nutzbar: Nikon NEF, Canon CR2, Epson ERF, DNG, Fujifilm RAF, Pentax PEF, Sony ARW und SR2, Olympus ORF und weitere.

 

  1. Um an den Freischalt-Code zu kommen, registrieren Sie sich bitte bis zum 31. Dezember 2017 auf der Seite www.fotohits.de/login (falls nicht bereits geschehen).
  2. Nach erfolgreichem Login kehren Sie zur Seite mit dem gewünschten Programm zurück, etwa über "Mitmachen > Aktionen". Sie finden dort die Schaltfläche "Zum Download / Code-Eingabe"
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse (falls sie nicht schon eingetragen
    ist) und den Zugangs-Code ein, der auf dem Kärtchen vorne im Heft steht.
  4. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, die den Download-Link und den eigentlichen Lizenz-Code/Seriennummer der Software enthält. Dieser ist nur einmalig verwendbar.

Wichtig!

Die Redaktion beantwortet keine Fragen zur Installation oder Anwendung der Software. Bitte wenden Sie sich hierfür an: support@softorbits.com

Anmelden für den Download

Anzeige
Anzeige