Kameratest Canon EOS 750D/760D - Canon EOS 750D/760D: Doppelte Pixeldosis

Technisch sind die beiden Kameras im Grunde baugleich: Sie nutzen einen 24-Megapixel-Sensor im APS-C-Format, das identische Autofokussystem und vieles mehr. Nur in ihrer Bedienung – und damit in einigen wenigen äußerlichen Details – gibt es Unterschiede. Während die EOS 750D sich mehr am Design der Einsteiger-SLRs von Canon und damit dem direkten Vorgänger 700D orientiert, ähnelt die EOS 760D den Mittelklasse-SLRs.     
Getestet in Ausgabe: FOTO HITS 06/2015
Hersteller Canon
Modell EOS 750D/760D
Original Testbilder:
Kameratest Kompletten Test als Download kaufen kaufen