Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Acer erweitert ConceptD-Linie

Neue Laptops und Desktop-Rechner für Fotografen

Die ConceptD-Produktserien von Acer richtet sich mit Desktop-PCs und Laptop-Rechnern an kreative Anwender wie Designer, Grafiker, Fotografen oder Videofilmer. Neben der Vorstellung vieler weiterer Produkt hat das Unternehmen auch für diese Computer-Reihen neue Modelle vorgestellt.

Der Desktop-Rechner ConceptD 300 ist nun mit Intel Core i7-Prozessoren der 10. Generation und den schnellen Grafikkarten Nvidia GeForce RTX 3070 (64 GB) ausgerüstet. Für Betriebssystem und Programme nutzt er eine ein Terabyte große PCIe M.2-SSD und zur Speicherung von Bild- und Filmdaten eine vier Terabyte fassende HD. Das alles ist in einem elegant gestalteten Gehäuse untergebracht, das mit 18 Litern Volumen zu den Midi-Towern gehört.

Auch der neue Laptop der ConceptD 7 (Pro) greift auf Intel-Prozessoren der 10. Generation zurück. Das Notebook ist mit schnellen Grafikkarten bis zur Nvidia Quadro RTX 5000 erhältlich. Sein 15,6 Zoll großes IPS-Display stellt die 4K-Auflösung dar und ist Pantone-zertifiziert – sorgt also für eine besonders farbgetreue Darstellung, die etwa den AdobeRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdeckt. Die neue Notebook-Generation bietet USB 3.2 Gen.2-Anschlüsse und kann per Thunderbolt-Anschluss die Daten mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde übertragen. Das Besondere: Das Touchpad zur Maussteuerung ist mit stabilem und kratzfestem Gorillaglas überzogen.

Der Desktop-PC ConceptD 300 ist voraussichtlich ab Anfang 2021 und für Preise ab 1.699 Euro erhältlich. Das ConceptD 7 (Pro)-Laptop soll in der Mitte des vierten Quartals 2020 zu Preisen ab 3.000 Euro verfügbar sein.


Anzeige