Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras 

Canon PowerShot SX740 HS

Super-Zoom im Taschenformat

Eine Kompaktkamera mit 40-fach-Zoomoptik stellt Canon vor. Die PowerShot SX740 HS ist mit ihrem Objektiv, das aus 13 Elementen in elf Gruppen besteht und einen Brennweitenbereich von 24 bis 960 Millimeter abdeckt, dennoch klein genug, um als Reise- und Urlaubskamera immer dabei zu sein. Ihr optischer Bildstabilisator schenkt dem Fotografen längere Verschlusszeiten, die aus der freien Hand fotografiert werden können und  3,5 Blendenstufen entsprechen.

Der 1/2,33-Zoll-Sensor der Canon-Kamera löst Bilder mit 20,3 Megapixel auf, während sie Videos in 4K-Auflösung aufzeichnet. Aus den hochauflösenden Filmen lassen sich Einzelbilder mit acht Megapixel extrahieren. In voller Fotoauflösung kann die SX740 HS Serienbilder mit einer Geschwindigkeit von maximal zehn Aufnahmen pro Sekunde erreichen.

Ein schnelles AF-System mit neun Autofokuspunkten, manuelle Scharfstellung mit Hilfen wie „Focus Peaking“, Lichtempfindlichkeit bis ISO 3.200 und vieles mehr sollen bei einer kreativen Bildgestaltung helfen. Kontrolliert wird alles auf einem um maximal 180 Grad nach oben klappbaren LC-Display mit einer Bilddiagonalen von 7,5 Zentimetern (3 Zoll) und einer Auflösung von 922.000 RGB-Bildpunkten. Per Wi-Fi-Verbindung lässt sich die Reisekamera mit einem Smartphone verbinden und dann drahtlos fernauslösen.

Die neue Canon PowerShot SX740 HS kommt im August 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro auf den Markt. Sie wird in Schwarz und in Silber erhältlich sein.