Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Der Blick des Falken

GoXtreme „Black Hawk 4K“

GoXtreme ist in diesem Jahr auf der IFA in Berlin (2. bis 7. September 2016) mit einem neue Top-Modell seiner Action-Kameras vertreten. Die „Black Hawk 4K“ basiert mit ihrem „A12“ auf dem modernsten Chip-Satz des Action-Kamera-Zulieferers Ambarella und nimmt Videos in 4K-Auflösung mit maximal 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei Full-HD-Auflösung sind sogar Zeitlupen mit 100 Bildern pro Sekunde realisierbar.

Die „Black Hawk 4K“ wird mit einem Unterwassergehäuse für Tauchgänge in bis zu 60 Metern Tiefe sowie umfassendem Zubehör zur Anbringung der Kamera an Helmen, auf dem Surfbrett, an Fahrrädern und mehr geliefert. Ein LC-Display mit einer Bilddiagonalen von fünf Zentimetern (2 Zoll) auf ihrer Rückseite dient zur Bildkontrolle und Menüeinstellung. Das Objektiv erfasst einen Bildwinkel von 170 Grad, der verwendete Sony-Sensor setzt seine 12-Megapixel-Auflösung in Bilder mit 16 Megapixel um.


Anzeige