Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Des Kaisers neue Augen: SV3.2

Kaiser Fototechnik: Vergrößerter Blick aufs Display

Fotografen wie Filmer werden die neue Display-Lupe von Kaiser Fototechnik gleichermaßen schätzen, denn sie vergrößert die Darstellung des Live-Sucherbilds auf dem Kameramonitor um das Zweifache. So erleichtert sie zum Beispiel das manuelle Fokussieren oder sorgt zudem bei sehr hellem Umgebungslicht dafür, dass man den LCD-Monitor weiterhin gut im Blick behalten kann.

Die SV3.2 besitzt ein Linsensytem mit zwei Elementen aus hochwertigem Glas, die zudem mit einer Antireflexbeschichtung versehen sind. Ein interner Dioptrienausgleich erlaubt es, die Lupe mit bis zu minus fünf und plus drei Dioptrien an die eigene Sehstärke anzupassen, sodass man den Monitor ohne Brille durch die Lupe betrachten kann.

Die SV3.2 lässt sich an LC-Displays mit einer maximalen Größe von 8,1 Zentimetern (3,2 Zoll) angeschließen, wobei die Außenmaße der Tubusöffnung 77 mal 58 Millimeter betragen. Eine weiche Augenmuschel und das gummierte Kunststoffgehäuse sorgen für eine angenehme Handhabung.

Die Anbringung erfolgt einfach und auch auf Schwenkdisplays, wobei jederzeit eine rückstandsfreie Demontage möglich sein soll. Es stehen mehrere Befestigungsoptionen zur Auswahl.

Mit einer Kordel lässt sich die Kaiser-Displaylupe an der Kamera sichern oder auch um den Hals tragen, um sie jederzeit vor das LCD halten zu können.

Die Displaylupe SV3.2 wird inklusive dieser elastischen Kordel und einer Schutztasche für 64,99 Euro angeboten.

 


Anzeige