Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Digitales Rückteil für Profis

Sinar bringt hochauflösendes Rückteil heraus

Die Firma Sinar bringt ein neues Digitalrückteil auf den Markt, das durch eine hohe Bildauflösung glänzt. Auf dem Sensor der eVolution86H sind 48,8 Megapixel untergebracht. Damit sind in einer Auflösung von 300 Bildpunkten pro Zoll (dpi) Ausdrucke in der Größe 50 mal 70 Zentimeter und mehr problemlos möglich.

Das Rückteil lässt sich im One- und im Four-Shot-Verfahren betreiben. Bei Ersterem wird eine normale Aufnahme gemacht, bei Letzterem vier hintereinander. Dabei wird die Pixelmatrix auf dem Sensor dreimal um so verschoben, dass jeder Bildpunkt von jeder der drei Grundfarbe erfasst wird. Dies bringt zwei Vorteile: Erstens müssen die tatsächlichen Farben nicht wie üblich interpoliert werden, sondern liegen exakt vor. Außerdem verringert sich die Gefahr von so genannten Moirè-Mustern. Da die Technik etwas Zeit benötigt, ist sie beispielsweise auf Stillleben oder Produktfotos zugeschnitten.

Das Sinar-Rückteil lässt sich an vielen Fach- und Mittelformatkameras befestigen. Dafür sorgen Adapter, die es an die Sinar p3, Sinar Hy6, Mamiya RZ67, RB 67, 645 AFD, 645 Pro, Fuji GX 680, Contax 645, Hasselblad V und H anpassen. Die ersten Sinarback eVolution86 H sind ab Oktober 2010 lieferbar. Der Preis beträgt um 17.980 Euro.

 


Anzeige