Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Drucker mit eingebauter Kamera

Canon Zoemini S und Zoemini C

Der Zoemini von Canon ist ein mobiler und kompakter Sofortbild-Drucker, der Fotos etwa eines Smartphone mittels des Zink-Verfahrens (Zero Ink, etwa: „ohne Tinte“) auf Papier ausgibt. Nun baut Canon diese Produktlinie mit den beiden Modellen Zoemini S und Zoemini C aus, die beide integrierte Kameras besitzen. Oder sind es Kameras mit integriertem Drucker?

Der Zoemini S arbeitet mit einer Acht-Megapixel-Kamera, die ihre Fotos auf microSD-Karten speichert. Ein kleiner Spiegel auf der Frontseite hilft bei Selfies, ein Ring- und Hilfslicht leuchtet die porträtierte Person aus. Der in drei Farben erhältliche Drucker gibt die Fotos anschließend im Format fünf mal 7,5 Zentimeter (zwei mal drei Zoll) auf selbstklebendem Zink-Spezialpapier aus.

Mittels der Canon Mini Print App lassen sich auch Bilder vom Smartphone drucken, die per Bluetooth gesendet werden. Über die Fernauslöse-Funktion dieser App lässt sich die Kamera des Zoemini S etwa bei Gruppenaufnahmen steuern.

Das parallel vorgestellte und etwas preisgünstigere Modell Zoemini C nutzt eine Kamera mit einer Auflösung von fünf Megapixel. Zudem fehlt diesem Gerät die Kompatibilität zur Canon Mini Print App.

Beide Geräte sollen ab April 2019 in den Handel kommen. Der Canon Zoemini S wird dann für 169 Euro angeboten, der Zoemini C soll 119 Euro kosten.


Anzeige