Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Edel-Festbrennweite von Voigtländer

50 mm für Sony

Von Voigtländer kommt eine neue Normalbrennweite mit hoher Lichtstärke, die für Vollformatkameras mit Sony-E-Bajonett entwickelt wurde. Das Voigtländer 50 mm / 1:2,0 APO-Lanthar E wird zum zwanzigjährigen Jubiläum der „Voigtländer Classic Line“ vorgestellt.

Die Bezeichnung „APO-Lanthar“ behält der Hersteller laut eigenen Aussagen nur den besonders leistungsstarken Objektiven im Voigtländer-Sortiment vor. Die Neuvorstellung mit diesem Namen ist ein mit mechanischem Fokus und ebensolcher Blendeneinstellung ausgerüstetes Objektiv. Letztere in rastet in Drittelstufen ein, was sich für Videoaufnahmen abschalten lässt.

Das neue APO-Lanthar verwendet zur Erzeugung von schönen Bokeh-Effekten zwölf Blendenlamellen. Es ist aus zehn Linsen in acht Gruppen aufgebaut und nutzt asphärische Elemente sowie Bauteile aus Spezialgläsern. Damit sollen etwa chromatische Aberrationen (Farbsäume) auf nahezu Null reduziert werden.

Das Objektiv wird über die United Imaging Group – vormals Ringfoto, Europafoto und Photo Porst – vertrieben. Den genauen Erscheinungstermin und den geplanten Verkaufspreis hat der Hersteller noch nicht veröffentlicht.



Anzeige