Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Edler und mit längerer Ausdauer

Neues von DJI Multikoptern

Anlässlich der IFA 2017 stellt DJI ein paar Verbesserungen und neue Versionen seiner Multikopter vor. So ist etwa der kompakte und faltbare „Mavic Pro“ jetzt in der Version „Platinum“ erhältlich, die mit neuem Propellersystem, neuen Motoren und verbesserten Akkumanagement eine um 11 Prozent gesteigerte Flugdauer von nun 30 statt 27 Minuten erlaubt und eine Geräuschreduzierung um satte 60 Prozent erreicht. Optisch ist die Version an dem platinfarbigen Gehäuse erkennbar.

Die jetzt erhältliche „Obsidian“-Version des Quadrokopters „DJI Phantom Pro 4“ erhielt ein neues mattgraues Design. Das Gimbal des Kopters wurde mit einer galvanisierten Magnesium-Ummantelung versehen, die etwa Fingerabdrücke weniger sichtbar macht.

Der ultrakompakte DJI Spark erhielt eine neue Foto-Software, die jetzt auch Panoramaaufnahmen im Sphären-Modus erlaubt. Die Funktion wird demnächst per Software-Download erhältlich sein.


Anzeige