Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Film über Film

Ilford gewährt Blick hinter die Fabrikmauern

Wer wissen will, wie Analogfilme hergestellt werden: Die Firma Ilford erlaubt einen Blick in ihre Produktionsstätte in Mobberley, England. Dort werden Filme der Marke Kentmere und ILFORD black and white, Chemikalien und Fotopapiere gefertigt. Laut der Firma ist es das erste Mal, dass die Fabrik für fremde Augen geöffnet wurde.

Das Video dauert 18 Minuten und ist in englischer Sprache. In ihm kann man den gesamten Herstellungsprozess sehr anschaulich und gut aufbereitet nachverfolgen. Präsentiert wird er von den Dokumentarfilmern Sarah Reyes und Daniel Driensky.


Anzeige