Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Fotos aus den Stasi-Archiven publiziert

Anleitung zum Spitzeln

Manche der Fotos aus Stasi-Archiven erscheinen heute grotesk, etwa seltsame Verkleidungsvorschläge als „typischer Westler“. Fotos dagegen, die Selbstverteidigungstechniken demonstrieren, wirken angesichts der hölzernen Darbietung schlicht unprofessionell. Leider ist wenig Hintergrundmaterial bezüglich der Aufnahmen nachzulesen, um sie besser zu verstehen. Ein unbedarfter Betrachter, etwa ein Jugendlicher, würde über die Effizienz des Ministeriums für Staatssicherheit getäuscht werden.

Zwischen dem Lächerlichen und dem Furchtbaren erscheinen die Gesichter der Täter. Mehr noch als manche Analysen demaskieren sie sich selbst etwa auf den Bildern einer eigenartigen Party. Dabei verkleideten sich Beamte als ihre Lieblingsobservierten, also Pfarrer, Homosexuelle oder Sportler. Bei dieser Gelegenheit zeigten sie, wer sie waren: hämische Spießer, die ihre Macht über andere genossen.

Simon Menner: Top Secret. Hatje Cantz 2013, Softcover, 128 Seiten, ISBN 978 3 7757 3620 6, Preis: 16,80 Euro

 


Anzeige