Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software 

Ganz schön scharf

„SHARPEN projects 2018“ von Franzis

Franzis bringt mit „SHARPEN projects 2018“ eine neue Version des Programms auf den Markt, das zur optimalen Nachschärfung digitaler Bilder dient. Dazu ist es in der Software zum Beispiel möglich, die Bearbeitung gezielt auf die Ausgabegröße und -auflösung des finalen Bilds exakt abzustimmen.

In der neuen Version des Programms sind viele Funktionen zur Bildbearbeitung hinzugekommen. So lassen sich Gesamtfotos oder nur einzelne Bildbereiche nachschärfen. Auch themenspezifische Vorgaben sind nutzbar, um zum Beispiel Sport-, Natur-, Nacht- oder Porträtaufnahmen mit jeweils unterschiedlichen Schärfungseinstellungen zu optimieren. Eine Vorher-Nachher-Analyse macht die Schärfeeffekte sicht- und beurteilbar.

Mit dem integrierten Raw-Konverter lassen sich auch Rohdatenbilder ohne Umweg über andere Programme mit „SHARPEN projects 2018“ bearbeiten. Es ist ab sofort für 99 Euro im Franzis-Online-Shop erhältlich.


Anzeige
Anzeige