Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Geld für Schnee

Hartlauer Schneewette 2016

Die Fotohändler-Kette Hartlauer in Österreich startet auch in diesem Jahr wieder eine ungewöhnliche Werbeaktion: Wenn es am 24. Dezember 2016 um 12 Uhr mittags vor dem Rathaus in der Hauptstadt des jeweiligen österreichischen Bundeslands schneit, erhalten dort Kunden mit einem Kassenbon mit gerader oder ungerader Endziffer sowie einem Einkaufswert von über 35 Euro den vollen Kaufpreis zurück. Die Entscheidung über die für das jeweilige Bundesland gültige Endziffer wird unter notarieller Aufsicht per Losentscheid ermittelt. Der Kaufbeleg muss außerdem im Zeitraum vom 23. November 2016 bis 10. Dezember 2016 datiert sein. Für Online-Bestellungen ist bei dieser Aktion Linz in Oberösterreich entscheidend.

Ab wann man von Schneefall spricht, hat die österreichische ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) definiert: „Leichter Schneeregen“, „leichter reiner Schneefall“, „mäßig bis starker Schneeregen“ sowie „mäßig bis starker reiner Schneefall“. Einer dieser Fälle sollte eintreten, damit die Schneewette 2016 stattfinden kann.

Die ungewöhnliche Werbeaktion führt der österreichische Fotohändler mit seinen 160 Filialen in ähnlicher Form seit 1997 durch. Nach einer längeren Pause wurde sie 2011 wieder aufgenommen.


Anzeige