Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Gitzo Drei-Wege-Fluid-Neiger

Weich, aber kraftvoll

Gitzo stellt einen hochwertigen Drei-Wege-Fluid-Neiger vor. Der Stativkopf erlaubt weiche und feinjustierbare Bewegungen über drei Achsen. Dazu ist er mit ergonomischen Griffen ausgestattet. Im Gegensatz zu vielen Zwei-Wege-Fluid-Neigern für Filmer ist die neue Gitzo-Lösung eher für Fotografen konzipiert, die maximale Kontrolle über die Aufnahme etwa bei Landschafts- oder Architekturaufnahmen suchen. Natürlich kann er aber auch für Langzeitbelichtungen, Stillleben und Porträts zum Einsatz kommen.

Die Gitzo-Lösung ist aus einer robusten, aber leichten Magnesiumlegierung gefertigt, sodass ihr Gewicht nur 960 Gramm beträgt. Die Tragkraft gibt Gitzo mit bis zu 13 Kilogramm an. Der neue Fluidkopf passt auf sämtliche Mountaineer- und Systematic-Stative von Gitzo, speziell der Serien 2, 3 und 4. Er ist mit einer sieben Zentimeter großen, gummierten und Arca-Swiss-kompatiblen Schnellwechselplatte ausgestattet.

Die neu entwickelten Fluid-Patronen lassen den Einsatz in Temperaturbereichen zwischen minus 30 und plus 70 Grad Celsius zu, sodass der Kopf auch unter schweren äußerlichen Bedingungen eingesetzt werden kann.

Einzeln kostet der neue Gitzo-Drei-Wege-Fluid-Neiger 515 Euro. Er ist auch in zwei Sets gemeinsam mit Mountaineer-Stativen der Serie 2 und 3 für 1.349 beziehungsweise 1.389 Euro erhältlich.




Anzeige