Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

GoPro-Umsatz zeigt Schwächen

Markt für Action-Cams unter Druck

GoPro als weltweiter Marktführer für Action-Kameras hat seinen Bericht für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht. Er zeigt, dass dieser Markt nach Jahren eines riesigen Wachstums unter Druck gerät. Außerdem ist eine gewisse Marktsättigung zu erkennen und GoPro erfährt durch vielfältige Alternativ-Hersteller mehr Konkurrenz als in den Jahren zuvor. Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr sank der Umsatz des Unternehmens daher von knapp 492 Millionen US-Dollar auf etwa 221 Millionen Dollar, was einem Rückgang um 47,4 Prozent entspricht.

Der aktuelle Geschäftsbericht von GoPro ist über den unten aufgeführten Link direkt abrufbar.


Anzeige