Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Harman Technology Limited

Lochkamera von Ilford

Das "Pinhole Photography Kit", bestehend aus der einfach zu bedienenden Lochkamera, einem Paket Schwarzweißfilm und Papier sowie einer Anleitung und einem Belichtungsrechner ist seit vergangenem Jahr erhältlich. Nun gibt es die Lochkamera auch einzeln oder in einem kleineren Set zu kaufen.

 

Die in England aus PVC-Material gefertigte Kamera wird in einer Dunkelkammer über die Unterseite mit Film bestückt. Sie ist für Material der Größe vier mal fünf Zoll (10,16 mal 12,7 Zentimeter) ausgelegt. Durch das exakt 0,3 Millimeter große Loch fällt dann Licht in den Kasten und belichtet das lichtempfindliche Material. Das Ganze kann auch auf einem Stativ befestigt werden.

 

Das kleinere Set von Ilford, das nun erhältlich ist, besteht aus der Kamera, einem Belichtungsrechner und einer leeren Filmdose, um belichtetes Material aufzubewahren. Dazu gehören eine Anleitung und Aufkleber zur Sortierung. Es kostet rund 85 Euro. Die Kamera selbst ist für rund 67 Euro zu haben.

 


Anzeige