Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Hotspots, Geotagging & Web-Sharing

Eye-Fi erweitert seinen Service

Das Bilder mit den Eye-Fi-Speicherkarten kabellos übertragen werden können ist hinlänglich bekannt. Der Hersteller erweitert nun seinen Service und gibt den Anwendern die Möglichkeit, die verschiedenen Karten upzugraden. Wer etwa die Connect X2- oder Geo X2-Karte besitzt, kann für 29,99 Euro im Jahr seine Bilder oder Videos an Hotspots hochladen. Diese Funktion stand bisher nur Besitzern einer Explore X2- und Pro X2-Karte zur Verfügung.

Aufgerüstet werden kann zudem die Geotagging-Funktion: Gegen eine einmalige Gebühr von 29,99 werden die Bilder mit den entsprechenden Aufnahmeinformationen versehen, die ein späteres nachvollziehen auf dem Computer ermöglichen.

Für Fans von Social-Networks gibt es zudem das so genannte Web-Sharing-Modell, mit dem aus X1-Karten (erworben vor der Veröffentlichung der X2) für einmalig 19,99 der Upload zu Facebook oder Flickr möglich sein sollen.

 


Anzeige