Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

Komfortables Studioblitzchen

Profoto B10 mit Smartphone-Steuerung

Mit dem B10 AirTTL stellt Profoto einen neuen und sehr kompakten Studioblitz vor, der von einem Lithium-Ionen-Akku mit Energie versorgt wird. Bei Nutzung der maximalen Lichtleistung von 250 Wattsekunden soll eine Akkuladung für 400 Aufnahmen reichen. Die Leistung ist über zehn Blendenstufen regelbar.

Der kleine B10-Blitz bietet AirTTL-Unterstützung und lässt sich komfortabel mit einer App steuern, die für Apple-iOS-Geräte erhältlich ist. Die optional erhältlichen TTL-Funkauslöser bietet Profoto für Nikon-, Canon-, Sony-, Fujifilm- und Olympus-Kameras an. Die Einstellungen sind auf einem großen Display auf seiner Rückseite des Blitzgeräts klar ablesbar. Es kann auch als Dauerlicht mit einer Leistung von 2.500 Lumen genutzt werden. Die Farbtemperatur beträgt dabei zwischen 3.000 und 6.500 Kelvin.

Das kompakte Blitzsystem des schwedischen Herstellers ist zu über 120 verschiedenen Lichtformern von Profoto kompatibel und ist kompatibel zu den High-Speed-Synchronisationsverfahren der Kameras, um schnelle Bewegungen im Bild einfrieren zu können.

Der neue Profoto B10 kommt für knapp 1.600 Euro in den Handel und ist bereits vorbestellbar.