Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Laowa 10-18mm f/4,5-5,6 FE

Extremes Weitwinkel für Sony FE

Das kleinste und extremste Weitwinkel-Zoom für Sony-E-Bajonett-Kameras mit Vollformatsensor ist bald auch Deutschland erhältlich. Das Laowa 10-18mm f/4,5-5,6 FE Zoom kann ab etwa Jahresende über die B.I.G. GmbH für einen Preis von 999 Euro bezogen werden und wird dazu über www.big-photo.de angeboten. Anfang des nächsten Jahres sollen noch Versionen für die spiegellosen Systemkameras der Nikon-Z-Serie und der Canon EOS R erscheinen.

Das Objektiv erreicht einen maximalen Bildwinkel von 130 Grad, wiegt unter 500 Gramm und ist unter zehn Zentimeter kurz. 14 Linselemente in in zehn Gruppen sorgen durch den Einsatz von asphärischen Elementen oder solchen mit geringer Dispersion für eine hohe Bildqualität.

Die Naheinstellgrenze liegt bei 15 Zentimetern. Ein rückseitiger Filterschlitz nimmt 37-Millimeter-Filter auf – etwa die bei raumgreifenden Landschaftsfotos mit einer Weitwinkeloptik beliebten Neutral-Density-Filter. Mit einem speziellen magnetischen Filterhalter lassen sich zudem 100-Millimeter-Rechteckfilter nutzen.

Mittels eines Schalters kann man von der Rastblende zu einer stufenlosen Blendenverstellung etwa für Foto- oder Videoaufnahmen wechseln.


Anzeige