Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

„Magic Postcard“ zum Jubiläum

60 Jahre ifolor

Der Bilderdienstleister ifolor mit Hauptsitz in Kreuzlingen in der Schweiz feiert in diesem Jahr das 60-jährige Firmenjubiläum. Gegründet wurde das Familienunternehmen 1961 von Peter Schwarz unter dem Namen „Photocolor Kreuzlingen AG“ – damals bediente man Großkunden. 1968 rief Schwarz den ersten Fotoversand der Schweiz ins Leben: Privatkunden konnten nun ohne Umweg über den Zwischenhandel bedient werden. Die zunehmende Verbreitung des 35-Millimeter-Films bei Hobbyfotografen Anfang der 1980er-Jahre brachte dann ein kurioses Problem: Die Filme passten nicht durch die Schlitze der Postbriefkästen. Schließlich einigte man sich mit der Schweizer Post, und die Briefkästen bekamen eine zusätzliche Ausstanzung. Im Jahr 2000 kam es zur nächsten Pionierleistung: Das Unternehmen bot den ersten Online-Fotoservice in der Schweiz an. 2005 folgte die erste Bestellsoftware für Fotobücher.

Heute gehört ifolor zu den 25 umsatzstärksten E-Commerce-Unternehmen der Schweiz und bietet ein breites Sortiment an individuellen Fotoprodukten an, darunter Kalender, Wandbilder, Karten und Fotogeschenke. Zum Jubiläum präsentiert ifolor die „Magic Postcard“: Bis zum 10. Juli 2021 können Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder der Schweiz täglich kostenlos eine individuelle Fotopostkarte verschicken. Die Karte hat zusätzlich einen QR-Code – scannt der Empfänger den Code mit seinem Smartphone, sieht er ein Video, das der Absender eingebettet hat.

Anlässlich des Jubiläums sind außerdem in den kommenden Wochen mehrere Rabattaktionen geplant. Wer in der Schweiz wohnt, kann zudem online am „Memo Game“ teilnehmen. Bis Ende 2021 gibt es dabei monatlich ein iPhone 12 mini und ifolor-Gutscheine zu gewinnen; auf die besten Teilnehmer warten zusätzlich noch Hauptpreise. Alle Informationen zur „Magic Postcard“, zum Gewinnspiel und zum Jubiläum gibt es unter 60jahre.ifolor.ch.


Anzeige