Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Manfrotto 190go! M-Serie

Kompakt, leicht, variabel einsetzbar

Die 190er-Serie des italienischen Stativ-Spezialisten Manfrotto erhält Zuwachs: Das "190go!" ist die neusste, kompakteste und leichteste Ausführung. Wie seine großen Geschwistermodelle verfügt auch das "190go!" über eine neigbare Mittelsäule, die sich um 90 Grad zur Seite drehen lässt. Das Praktische ist, dass hierfür weder die Säule noch die Kamera abgenommen werden müssen. Durch den Mechanismus entstehen sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. So lässt sich die Kamera etwa trotz festem Stand über einem Abgrund platzieren.

Die Drehverschlüsse der Beine wurden überarbeitet und ziehen nun auch bei geringer Drehung fest an. Ebenso haben die Auflagenplatte und der Drehmechanismus der Mittelsäule eine Überarbeitung erfahren. Das "190go!" ist als Carbonfaser- oder Aluminium-Ausführung einzeln oder als Kit mit dem X-Pro-3-Wegeneiger erhältlich. Je nach Ausführung beträgt die maximale Arbeitshöhe 173 Zentimeter. Sie kosten zwischen etwa 198 und 510 Euro.


Anzeige