Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Manfrotto Kugelköpfe 490, 492 und 492 LCD

Einer neu, zwei verbessert

Basierend auf dem Konstruktionsprinzip der Kugelköpfe 496 und 494 hat der italienische Hersteller Manfrotto seinen neuen 490-Kugelkopf entwickelt. Zudem wurden die Modelle 492 sowie 492 LCD einer Runderneuerung unterzogen.

Der Kugelkopf 490 wurde explizit für kleinere und leichtere Kameramodelle konzipiert. Die Neuvorstellung ist nun der kompakteste Kugelkopf mit Schnwellwechselplatte im Manfrotto-Sortiment. Er lässt sich einfach und schnell mit nur einem einzigen Knopf bedienen. Seine maximale Traglast beträgt vier Kilogramm.

Als wichtigste Verbesserung der erneuerten Modelle 492 und 492 LCD hebt Manfrotto eine Erhöhung der maximalen Traglast von zwei auf vier Kilogramm aus. Der 492-Kopf ist für Kompaktkameras konzipiert, während sich das Schwestermodell 492 LCD an Videografen richtet. Dank eines Adapters an der Unterseite lässt sich das Micro-Kugelkopf-Modell auf dem Zuberhörschuh von Kameras und Camcordern befestigen. Ein ¼-Zoll-Gewinde erlaubt unterschiedliches Zubehör anzubringen.

Ab Anfang November 2018 ist der 490-Kugelkopf für zirka 50 Euro erhältlich. Die überarbeiteten Modelle 492 und 492 LCD sind jeweils ab Ende September 2018 für rund 60 und 70 Euro verfügbar.


Anzeige