Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Neue Firmware für X-Pro2/X-T2

Fujifilm spendiert neue Funktionen

Wenn Fujifilm eine neue Firmware für bereits bestehende Kameras ankündigt, wird die Fotowelt hellhörig. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, die sich bei einem solchen Update auf Fehlerhebungen und kosmetische Änderungen beschränken, sind die Updates von Fujifilm meistens vollgepackt mit neuen Funktionen. Diese nehmen häufig Anwenderwünsche auf und setzen sie für die Kameras um.

Für Ende März 2017 hat das Unternehmen jetzt über seine UK-Niederlassung ein Update für seine Top-Modelle der X-Systemkameras angekündigt. Es wird den Kameras unter anderem ermöglichen, bei Fotografie im Raw-Format jetzt auch „Bracketing“-Serien nicht nur mit variierenden Belichtungseinstellungen, sondern auch mit geänderten ISO-Werten, Dynamikumfangseinstellungen, Weißabgleichsvorgaben und sowie verschiedenen Film-Simulationen zu arbeiten. Außerdem kündigt der Hersteller viele verschiedene Änderungen und Verbesserungen bei Einstellungen und Bedienung der Kameras an. Es wird sich für die Anwender also lohnen, die Updates zu installieren. Für Ende Mai 2017 wird es dann noch ein weiteres Update mit zusätzliche Änderungen geben.


Anzeige