Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Neue SD-Karten-Klassifizierung

Zusatzbezeichnung für Video

Neben den bisherigen Angaben auf den den SD- und microSD-Speicherkarten wird man demnächst noch weitere Klassifierungszeichen finden. Die „SD Association“ in San Ramon und Pacifico Yokohama hat neue Kartenklassen veröffentlicht, die ausreichende Geschwindigkeiten für die Speicherung von 4K-, 8K-, 3D- oder 360-Grad-Videos kennzeichnen sollen.

Die neuen „Video Speed“-Klassen werden mit einem großen „V“ und einer Geschwindigkeitsangabe versehen, die die minimale sequentielle Schreibgeschwindigkeit angeben. Die Karten mit „V90“, „V60“, „V30“, „V10“ und „V6“ liefern daher beim Schreiben der Filme Datenraten von mindestens 90, 60, 30, 10 und 6 Megabyte pro Sekunde. Die beiden schnellsten Varianten „V90“ und „V60“ sind für 8K-Aufnahmen geeignet, die anderen können 4K-Filme mit unterschiedlich starken Kompressionsstufen sichern.


Anzeige