Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neuer Heimkino-Projektor

Acer H6512BD mit 3.400 ANSI-Lumen

Da wird es hell im Wohnzimmer: Wenn der neue Full-HD-Videoprojektor von Acer Fotos und Filme mit 3.400 ANSI-Lumen an die (Lein)Wand wirft, erstrahlen sie in brillanten Farben. Der 650 Euro teure H6512BD arbeitet mit der „Acer ColorBoost 3D“-Technik, die für kräftige Farben und ein kontrastreiches Bild auch bei der Wiedergabe von 3D-Inhalten sorgen soll. Auf Basis der DLP-Projektionstechnik mit einem Sechs-Segment-Farbrad soll er laut Hersteller ein tiefes Schwarz und einen um 30 Prozent erweiterten Farbraum auf die Leinwand bringen. Sein Kontrastumfang beträgt laut Acer 20.0000:1. Die Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit 10.000 Stunden an, wenn der „ExtremeEco“-Modus genutzt wird, der auch für ein geringeres Lüftergeräusch von nur 28 dBA sorgen soll.

Der Videoprojektor verfügt über eine Trapezkorrektur, um auch bei leicht schräger Aufstellung vor der Leinwand ein rechtwinkliges Bild erzeugen zu können.Dank eines Sensors dreht er das Bild  bei Deckenmontage automatisch um 180 Grad.

Optional lässt sich der Projektor auch drahtlos über einen MHL-fähigen (Mobile High-Definition Link) HDMI-Anschluss ansteuern. Der entsprechende HDMI-Port ist innerhalb des Projektors integriert, sodass der „Wirless-Dongle“ für den Bildempfang unsichtbar in das Gerät eingebaut werden kann. Daneben verfügt der Acer H6512BD noch über einen HDMI-1.4-Anschluss sowie Schnittstellen für VGA und Composite-Video. Er ist ab sofort im Fachhandel verfügbar.


Anzeige