Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Nikon NX Studio

Neue Komplettlösung für Nikon-Nutzer

Nikon hat das kostenlose neue Bildbearbeitungs- und Anzeigeprogramm NX Studio in der Version 1.0 veröffentlicht. Es kombiniert die Funktionen des Bildbetrachters ViewNX-i und der Verarbeitungs- und Bearbeitungssoftware Capture NX-D, so dass den Nutzern von Nikon-Kameras nun eine umfassende Lösung zur Verfügung steht. Die Hauptfunktionen von NX Studio im Überblick:

  • Zentrale Anzeige, Verarbeitung und Bearbeitung von Fotos und Videos.

  • Benutzerfreundliches und leicht verständliches Menü, kategorisiert nach Arbeitsabläufen, für einfache Bedienung.

  • Vielfältige Anzeigeoptionen, zum Beispiel Filmstreifen mit horizontaler und vertikaler Vorschau sowie eine übersichtliche Darstellung der Aufnahmeinformationen.

  • Funktionen zur Bearbeitung von XMP/IPTC-Daten und zur Verwaltung der Voreinstellungen wurden aus ViewNX-i, detailbezogene Bearbeitungsfunktionen – einschließlich der Farbkontrollpunkte – aus Capture NX-D übernommen.

  • Kompatibilität mit anderer Software wie Nikon Transfer 2 und Camera Control Pro 2 für reibungslose Nachbearbeitung.

Außerdem ist es mit NX Studio möglich, Bilder zum Cloud-Dienst „Nikon Image Space“ zu übertragen. NX Studio steht ab sofort zum Download für Windows ab Version 8.1 und für macOS in den Versionen 10.14, 10.15 und 11 bereit. Die Programme View NX-i und Capture NX-D werden künftig keine Updates für neue Betriebssysteme und keine neuen Funktionen mehr bekommen, so dass Nikon allen Nutzern den Umstieg auf NX Studio empfiehlt.


Anzeige