Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Phase One iXU 1000 und iXU-R 1000

100 Megapixel im Mittelformat

In der Schlacht um die Sensoren mit der höchsten Auflösung hatte das Mittelformat schon immer die Nase vorn. Phase One unterstreicht dies nun und kündigt mit den Modellen iXU 1000 und iXU-R 1000 Kameras mit 100 Megapixel an.

Die Spezialkameras sind vor allem für die Luftbildvermessung sowie weitere anspruchsvolle Anwendungsgebiete konzipiert.  Die in Zusammenarbeit mit Sony entwickelten CMOS-Sensoren gibt es in einer RGB- und einer NIR-Ausführung, also zur Infrarotspektroskopie. Neben der erhöhten Auflösung bieten sie einen erweiterten lichtempfindlichen Bereich von ISO 50 bis ISO 6.400.

Die Phase One iXU-R 1000 und die iXU 1000 verfügen beide über die gleichen Features, durch die sich auch die anderen Luftbildkameras von Phase One auszeichnen: USB 3.0-Konnektivität, Geotagging von Bilddateien bei der Aufnahme, Belichtungsautomatik und eine einfache Integration in gängige IMU/GNSS- und Flight Management Systeme (FMS). Mit einer Verschlusszeit von 1/1.600 Sekunde können die Kameras scharfe Bilder sowohl in großer Höhe mit hoher Fluggeschwindigkeit als auch bei geringerer Höhe und hoher Bodenauflösung erstellen. Die leistungsstarken Rodenstock Objektive (40 mm, 50 mm und 70 mm) der iXU-R sind auf unendlich kalibriert und wurden umfangreichen Tests unterzogen, um eine Schärfe über den gesamten Sensor zu garantieren. Für die iXU sind Objektive von Schneider-Kreuznach in den verschiedensten Brennweiten erhältlich, darunter 55 mm, 80 mm, 110 mm, 150 mm und 240 mm. 

Die Phase One iXU 1000 und iXU-R 1000 Mittelformat-Luftbildkameras sind über autorisierte Partner von Phase One erhältlich. Unter den unten stehenden Links gibt es weitere Informationen oder die Möglichkeit zur Vereinbarung eines Termins für eine Kamerademo.


Anzeige