Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Polaroid Pop

Sofortbildkamera mit Extras

Der Sofortbildpionier Polaroid besinnt kombiniert alte Stärken mit neuen Ideen und präsentiert die neue digitale Sofortbildkamera Polaroid Pop. Die analogen Abzüge im Format 8,9 mal 10,8 Zentimeter sollen einen Brückenschlag zwischen dem nostalgischen Sofortbild und aktuellen Funktionen darstellen. Das Herzstück der Kamera bildet ihr integrierter Drucker mit tintenfreier Zero-Ink Drucktechnik. Vor dem Ausdrucken können die Anwender aus drei verschiedenen Fotofiltern auswählen, um Aufnahmen beispielsweise mit einem Vintage-Filter zu gestalten oder in Schwarz-Weiß auszugeben. Doch neben der Sofortbildfunktion bietet die Polaroid Pop auch alle Features moderner Digitalkameras. So bietet sie Bedienkomfort dank eines vier Zoll großen LCD-Touchscreen sowie einen 20-Megapixel-Sensor, einen integrierten Bildstabilisator sowie einen Dual-LED-Blitz. Zudem nimmt sie Videos in Full-HD-Auflösung auf. Über WLAN und Bluetooth lassen sich Aufnahmen mit Smartphones oder Tablets teilen oder die Kamera dient dem mobilen Endgerät als Drucker. Die Polaroid Pop ist für das vierte Quartal 2017 angekündigt. Eine unverbindliche Preisempfehlung steht noch nicht fest.


Anzeige